Ich bin Steve McQueen

Ich bin Steve McQueen

ARTE
Ich bin Steve McQueen

Ich bin Steve McQueen

Dokumentarfilm

Kultstar, Rennfahrer und Herzensbrecher: Steve McQueen gilt als der "King of Cool" des amerikanischen Kinos der 60er und 70er Jahre. "Ich bin Steve McQueen" dokumentiert die außerordentliche Karriere des Ausnahmeschauspielers und beleuchtet dabei insbesondere die Wechselbeziehung zwischen seinen persönlichen und beruflichen Erfahrungen. Der Film kombiniert nie gezeigte Interviews von Familienmitgliedern, Weggefährten und Steve McQueen selbst mit seltenen Archivaufnahmen und Auszügen aus seinen bekanntesten Filmen. "Ich bin Steve McQueen" richtet den Fokus dabei auf die eher unbekannten Seiten der aufregenden Lebensgeschichte des Schauspielstars.
ARTE
Re:

Re: - Tödliche Keime - Wenn Antibiotika nicht mehr wirken

ARTE

Mord im Mittsommer - In guten wie in schlechten Zeiten

Krimireihe Vom Einsatz direkt ins Krankenhaus. Bei der nächtlichen Observierung einer Alkoholschmugglerbande wird Kommissarin Mia gewaltsam niedergeschlagen. Während die Polizistin daraufhin auf der Intensivstation ums Überleben kämpft, setzt ihr Kollege Hauptkommissar Thomas alles daran, ihre Angreifer zu überführen. Deren kriminelle Geschäfte führen ihn bis in ein Restaurant auf Sandön, das von den Schwestern Agnes und Ebba geführt wird. Thomas' gute Freundin, die Staatsanwältin Nora, kennt die beiden Schwestern und auch deren betuchte Mutter Marika und hört sich für ihn in der Familie um. Doch die Situation spitzt sich entscheidend zu, als Mia ihr Bewusstsein zurückerlangt und Agnes aus dem Restaurant entführt wird ...
ARTE

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Doku
ARTE Reportage (Wh.) REPORTAGE, F 2019
Ob über den Aufstand von Landarbeitern in Südafrika, die Situation von Prostituierten in Mexiko oder über die neuen Gastarbeiter in Deutschland ... Das internationale Nachrichtenmagazin berichtet von den Brennpunkten der Welt.
ARTE Kids
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2020
Dieses Nachrichtenformat richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und behandelt, nach dem Vorbild von Nachrichtensendungen für Erwachsene, unterschiedliche Themen aus Europa und der gesamten Welt.
ARTE Doku
Geo Reportage REPORTAGE Die Zedernuss, die Königin der Taiga, D 2019
Auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschichten und interessanten Begegnungen bereisen Reporter die Welt. Ob Großstadt oder ländliche Gegend, Europa, Asien oder Afrika - kein Weg ist dabei zu weit.
ARTE Doku
Nationalparks der Zukunft (Wh.) DOKU-REIHE Seychellen, D 2019
ARTE
Stadt Land Kunst (Wh.) MAGAZIN, F 2020
ARTE Doku
Abschied von der Mittelschicht DOKUMENTARFILM Die prekäre Gesellschaft, D 2019
ARTE Doku
Städte am Meer (Wh.) STADTBILD Vancouver, D 2017
ARTE Doku
Rituale der Welt (Wh.) DOKUMENTATION Myanmar - Der Kult der Nat, F 2019
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGE Die grüne Pest - Algen in der Bretagne, F 2019
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2020
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2020
(1): Moskau: Cartier-Bressons Blick in die russische Seele (2): Gaspésie: Zufluchtsort am Ende der Welt (3): Santiago de Compostela: Jakobus, der nützliche Heilige
24.02.
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2020
ARTE Film
Die Nonne DRAMA, B, D, F 2011
ARTE Doku
Takaya, der einsame Wolf DOKUMENTATION, GB, CDN 2019
Auf einer felsigen Insel im kanadischen Britisch-Kolumbien lebt Takaya, der einsame Seewolf. Hunderte Kilometer von anderen Wölfen entfernt gelingt es dem eigentlichen Rudeltier, zu überleben. Die Fotografin Cheryl Alexander hat sich dem wilden Jäger angenähert und über einen Zeitraum von sieben Jahren eine besondere Beziehung zu ihm aufgebaut. Aus Cheryls Untersuchungen geht hervor, woher Takaya kam, wie er auf die Insel gelangte und wie er sich an diesen neuen Lebensraum anpasste. Mit Hilfe von Experten erforscht die Fotografin das Verhalten des Wolfes und zeigt, was man von dem anmutigen Wildtier lernen kann.
07.03.
Takaya, der einsame Wolf DOKUMENTATION, GB, CDN 2019
ARTE Show
Xenius INFOMAGAZIN, D 2019
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
03.03.
Xenius INFOMAGAZIN, D 2019
ARTE Doku
Rituale der Welt DOKUMENTATION Madagaskar - Tanz mit den Toten, F 2019
Auf Madagaskar feiert der Stamm der Merina die Einheit zwischen Lebenden und Toten mit einem fröhlichen und gleichzeitig makabren Totenwendungsfest. Während der Famadihana betrachten sie die Toten für kurze Zeit als Lebende, exhumieren sie und feiern mit ihnen zusammen.
05.03.
Rituale der Welt DOKUMENTATION Madagaskar - Tanz mit den Toten, F 2019
ARTE Doku
Franche-Comté und Jura LAND UND LEUTE (Folge: 1), D 2018
Im Osten Frankreichs erstrecken sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum deutschen Südwesten und der Schweiz die Franche-Comté und der Jura. Unberührte Natur, winzige Dörfer, gefleckte Montbéliard-Kühe auf sattgrünem Weideland, spektakuläre Gewässer, zerklüftete Täler, begehbare Grotten, viel Wald und abgeschiedene, raue Hochebenen prägen diese Landschaft. Im Frühjahr und Sommer zeigt die Region ihre liebliche Seite. Die Dokumentation zeigt Menschen, die äußerst kreativ mit der Natur, den Traditionen der Region und ihrem Erbe umgehen und dabei selbstbewusst und gelassen in die Zukunft schauen.
05.03.
Franche-Comté und Jura LAND UND LEUTE (Folge: 1), D 2018
ARTE Doku
Franche-Comté und Jura LAND UND LEUTE (Folge: 2), D 2018
Im Osten Frankreichs, in der Franche-Comté und im Jura trifft man auf unberührte Natur, die in allen Farben leuchtet, auf theatralische Wetterwechsel in den zerklüfteten Tälern und spektakuläre Gewässer, die sich in bizarre Eisskulpturen verwandeln oder zum Ausflugsmagnet für schlittschuhwütige Menschen werden. Erst im Herbst und Winter zeigt die Landschaft ihren Charakter in all seinen Facetten und schafft eine Nähe zu seinen Bewohnern, die zwar stolz auf ihre Geschichte schauen, doch gleichzeitig selbstbewusst und kreativ nach neuen Wegen suchen.
06.03.
Franche-Comté und Jura LAND UND LEUTE (Folge: 2), D 2018
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2020
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Doku
Re: REPORTAGE Tödliche Keime - Wenn Antibiotika nicht mehr wirken, D 2019
Massentierhaltung, fehlende Krankenhaushygiene, die vorschnelle Vergabe von Antibiotika - die Ursachen für die Verbreitung von Antibiotikaresistenzen sind vielfältig. Sie gelten als eine der größten medizinischen Herausforderungen unseres Jahrhunderts. Jedes Jahr sterben 33.000 Menschen in Europa an Infektionen mit antibiotikaresistenten Keimen.
24.02.
Re: REPORTAGE Tödliche Keime - Wenn Antibiotika nicht mehr wirken, D 2019
ARTE Serien
Mord im Mittsommer KRIMIREIHE In guten wie in schlechten Zeiten, S 2017
Vom Einsatz direkt ins Krankenhaus. Bei der nächtlichen Observierung einer Alkoholschmugglerbande wird Kommissarin Mia gewaltsam niedergeschlagen. Während die Polizistin daraufhin auf der Intensivstation ums Überleben kämpft, setzt ihr Kollege Hauptkommissar Thomas alles daran, ihre Angreifer zu überführen. Deren kriminelle Geschäfte führen ihn bis in ein Restaurant auf Sandön, das von den Schwestern Agnes und Ebba geführt wird. Thomas' gute Freundin, die Staatsanwältin Nora, kennt die beiden Schwestern und auch deren betuchte Mutter Marika und hört sich für ihn in der Familie um. Doch die Situation spitzt sich entscheidend zu, als Mia ihr Bewusstsein zurückerlangt und Agnes aus dem Restaurant entführt wird ...
27.02.
Mord im Mittsommer KRIMIREIHE In guten wie in schlechten Zeiten, S 2017
ARTE Doku
Ich bin Steve McQueen DOKUMENTARFILM, USA 2014
Kultstar, Rennfahrer und Herzensbrecher: Steve McQueen gilt als der "King of Cool" des amerikanischen Kinos der 60er und 70er Jahre. "Ich bin Steve McQueen" dokumentiert die außerordentliche Karriere des Ausnahmeschauspielers und beleuchtet dabei insbesondere die Wechselbeziehung zwischen seinen persönlichen und beruflichen Erfahrungen. Der Film kombiniert nie gezeigte Interviews von Familienmitgliedern, Weggefährten und Steve McQueen selbst mit seltenen Archivaufnahmen und Auszügen aus seinen bekanntesten Filmen. "Ich bin Steve McQueen" richtet den Fokus dabei auf die eher unbekannten Seiten der aufregenden Lebensgeschichte des Schauspielstars.
ARTE
Tracks MUSIKMAGAZIN, F 2020
Diese Woche unter anderem in "Tracks": Rapper Rich Brian ist einer der erfolgreichsten Musiker in Indonesien; 3D-Animationskünstler Cole Kush animiert Videos für TNGHT, Jerry Paper oder Mac DeMarco.
28.02.
Tracks MUSIKMAGAZIN, F 2020
ARTE Show
Berlin Live KONZERT Kiefer Sutherland, D 2019
Kiefer Sutherland ist seit über drei Jahrzehnten einer der erfolgreichsten Schauspieler Hollywoods, man denke nur an seine Rolle des Jack Bauer in der Echtzeitserie "24". Dass in ihm außerdem noch jede Menge musikalisches Talent schlummert, wissen in Europa die wenigsten. Jetzt steht das aktuelle Album des Emmy- und Golden-Globe-Preisträgers "Reckless & Me" in den Startlöchern. "Berlin Live" freut sich auf ein grandioses Konzert mit Kiefer Sutherland.
04.03.
Berlin Live KONZERT Kiefer Sutherland, D 2019
ARTE Show
Berlin Live KONZERT The Living End, D 2018
Die Rocker von The Living End kommen von Down Under, sind dort richtig groß und machen sich jetzt - 25 Jahre nach ihrer Gründung - auf, den Rest der Welt zu erobern. Mit ihrem eigenen Stil aus Rockabilly und Post-Punk, lieferten sie exklusiv für "Berlin Live" ein mitreißendes Konzert der Extraklasse.
ARTE Doku
Seht mich verschwinden DOKUMENTATION Die Geschichte der Isabelle Caro, D 2014
Isabelle Caro sorgte im Jahr 2007 für Aufsehen, als sie sich nackt mit nur 32 Kilogramm Körpergewicht für die "No-Anorexia"-Kampagne des italienischen Modelabels Nolita von Starfotograf Oliviero Toscani fotografieren ließ. Die Poster verschwanden zwar schneller als geplant von Mailands Leinwänden, nicht aber aus dem Netz oder aus den Köpfen. Die Dokumentation begibt sich auf die Spurensuche nach dem Menschen Isabelle Caro, die im November 2010 an den Folgen ihrer Krankheit starb - ein ebenso erschreckendes wie mitreißendes Porträt der jungen Frau.
ARTE Doku
Stromaufwärts! Europas Wasserwege (Wh.) NATUR UND UMWELT Von der Danziger Bucht bis zur Masurischen Seenplatte, D 2019
ARTE
Philosophie (Wh.) PHILOSOPHIE Trennung - und dann?, F 2020
ARTE
28 Minuten MAGAZIN, F 2020
Das Kulturmagazin des Senders ARTE wird täglich aus Paris gesendet. Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Zentrum der Sendung und werden versiert unter die Lupe genommen.
ARTE Doku
(Fast) die ganze Wahrheit KÜNSTLERPORTRÄT Oprah Winfrey, F 2018
ARTE
Best of ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2020
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE
Pop Models (Wh.) MODE, F 2014
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN