K1
K1 Mo. 15.04.
Film

Star Trek

Wird als erster seines Volkes in die Sternenflotte aufgenommen: Doch noch immer hat der hochbegabte Vulkanier Spock (Zachary Quinto) seine Temperamentsausbrüche nicht im Griff ... © Paramount Pictures
Müssen sich einer gefährlichen Bewährungsprobe stellen: der erst 17-jährige Chekov (Anton Yelchin, l.), Draufgänger James Tiberius Kirk (Chris Pine, 2.v.l.), Bordarzt Leonard "Pille" McCoy (Karl Urban, 3.v.r.), Steuermann Sulu (John Cho, 2.v.r.) und Kommunikationsoffizier Uhura (Zoë Saldana, r.) ... © Paramount Pictures
Müssen einen skrupellosen Gegner davon abhalten, auf seinem Rachefeldzug die gesamte Menschheit zu vernichten: (v.l.n.r.) Chekov (Anton Yelchin), Kirk (Chris Pine) und Sulu (John Cho) ... © Paramount Pictures
Will auf seinem Rachefeldzug die gesamte Menschheit vernichten: Romulane Nero (Eric Bana) ... © Paramount Pictures
Captain Christopher Pike (Bruce Greenwood) ist ein Freund von Kirks verstorbenen Vater. Er schafft es, den draufgängerischen Kirk für die Sternenflotte zu begeistern ... © Paramount Pictures
Geht keinem Risiko aus dem Weg: Hitzkopf Kirk (Chris Pine), der das Schicksal der Galaxis in seinen Händen hält ... © Paramount Pictures
Das Schicksal der Galaxis liegt in den Händen erbitterter Rivalen, die aus völlig verschiedenen Welten stammen. Der eine ist ein tollkühner Farmerjunge, James Tiberius Kirk (Chris Pine, l.) und der andere ein hochbegabter Vulkanier, Spock (Zachary Quinto, r.), der von seinem Volk nicht geachtet wird © Paramount Pictures
Kirk (Chris Pine, r.) und Spock (Zachary Quinto, l.) sind zunächst erbitterte Konkurrenten. Während sich Kirk auf sein Bauchgefühl verlässt, geht Spock mit unerbittlicher Logik den Dingen auf den Grund. Da gerät die Besatzung der Enterprise in große Gefahr ... © Paramount Pictures
Uhura (Zoë Saldana) hat ein Auge auf den Vulkanier Spock geworfen ... © Paramount Pictures
Setzen alles daran, in die kleine Elitegruppe aufgenommen zu werden, die auf dem modernsten Raumschiff aller Zeiten eingesetzt werden soll, der U.S.S. Enterprise:
Kirk (Chris Pine, r.) und Spock (Zachary Quinto, l.) ... © Paramount Pictures

Science-Fiction-Film USA 2009, 114′ - mit Chris Pine, Zachary Quinto, Leonard Nimoy, Eric Bana, Bruce Greenwood, Karl Urban, Zoe Saldana

Inhalt

Chris Pine bringt neuen Schwung ins Star Trek-Universum: James Tiberius Kirk ist ein ungestümer, rebellischer Draufgänger, der ohne Vater aufwächst und keinerlei Motivation hat, etwas Sinnvolles mit seinem Leben anzufangen. Eines Tages trifft er auf einen alten Freund seines Vaters, Captain Pike. Er rät dem jungen Kirk, sich bei der Sternenflottenakademie zu bewerben. Dort muss er sich im Kampf gegen die Romulaner beweisen.

Kritik

Dieses Raumschiff-Abenteuer ist definitiv auch etwas für Star Trek-Neulinge, denn die Story ist losgelöst von den Vorgängern. So spielte der nicht nur von den Fans heißersehnte Actioner schon am ersten Wochenende fast 80 Millionen US-Dollar allein in den amerikanischen Kinos ein. Der enorme Erfolg zeigte sich auch in den errungenen Auszeichnungen: 2009 gewann "Star Trek" den Scream Award für den besten Science-Fiction-Film und 2010 den Oscar für das beste Make-Up.

Sendungsinfos

Darsteller: Chris Pine, Zachary Quinto, Leonard Nimoy, Eric Bana, Bruce Greenwood, Karl Urban, Zoe Saldana, Simon Pegg, Ben Cross Regie: J.J. Abrams Drehbuch: Alex Kurtzman, Roberto Orci Kamera: Daniel Mindel Untertitel, Dolby
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN