SWR heute

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
Lebenslänglich DOKUMENTATION Menschen zwischen Schuld und Vergebung
Bleibt ein Mörder lebenslänglich schuldig oder wiegt die verbüßte Strafe seine Schuld wieder auf? Im großen Kriminalgericht Berlin-Moabit geht es oft um die Frage nach menschlicher Schuld. Die Reportage stellt Menschen vor, die die Schuldfrage lebenslänglich beschäftigt: Zwei entlassene Strafgefangene, eine Richterin, die täglich über Schuld oder Unschuld entscheiden muss und Pfarrer Uwe Holmer, der dem Ehepaar Honecker in seinem Haus Asyl gewährte, obwohl seine Familie unter dem DDR-Regime leiden musste.
SWR
Achtung! Experiment PHYSIK Am längeren Hebel
In dieser Sendereihe werden wissenschaftliche Phänomene mithilfe von Versuchsanordnungen erklärt. Die Sendung aus der Rubrik "Planet Schule" richtet sich an Schüler verschiedener Klassenstufen und streift verschiedene Fächer.
SWR
Achtung! Experiment PHYSIK Den Ball im Blick
In dieser Sendereihe werden wissenschaftliche Phänomene mithilfe von Versuchsanordnungen erklärt. Die Sendung aus der Rubrik "Planet Schule" richtet sich an Schüler verschiedener Klassenstufen und streift verschiedene Fächer.
SWR
Achtung! Experiment PHYSIK Schnell abgeräumt
In dieser Sendereihe werden wissenschaftliche Phänomene mithilfe von Versuchsanordnungen erklärt. Die Sendung aus der Rubrik "Planet Schule" richtet sich an Schüler verschiedener Klassenstufen und streift verschiedene Fächer.
SWR Doku
Marx und seine Erben DOKUMENTATION
Die Dokumentation "Marx und seine Erben" erkundet, welche gesellschaftlichen Entwicklungen von Karl Marx inspiriert waren. Sie lässt sowohl Historiker zu Wort kommen als auch Menschen, die sich auch heute noch auf Marx beziehen. Sie begibt sich auf Spurensuche in alle Welt - bis nach China, wo an Parteihochschulen bis heute der Marxismus gelehrt wird. Sie verfolgt auch, wie die Stadtverwaltung von Marx' Geburtsort Trier sich mit einem Geschenk arrangiert, das sie nicht ablehnen konnte: Eine fünfeinhalb Meter hohe Marx-Statue, gestiftet von der chinesischen Staatsregierung.
SWR
Dichter dran! KUNST UND KULTUR Thomas Mann (Folge: 1)
Hätte man seinen Lehrern gesagt, dass Thomas Mann einmal den Literaturnobelpreis gewinnen würde, sie hätten ungläubig gelacht. Die Schule konnte er nicht ausstehen und blieb dreimal sitzen. Die Schule kommt denn auch nicht gut weg in den "Buddenbrooks", jenem Roman, der ihm den Nobelpreis einbrachte. Denn eigentlich erzählt er darin von nichts anderem als von sich und seiner Familie - oder?
SWR
Dichter dran! KUNST UND KULTUR Franz Kafka (Folge: 2)
Wer so wundersame, groteske, ja geradezu kafkaeske Geschichten schrieb wie "Der Prozess", musste ein seltsamer Außenseiter sein. Von wegen! Franz Kafka war ein begeisterter Sportler, reiselustig und fasziniert von moderner Technik. Und er kam an bei den Frauen - auch wenn seine Beziehungen nicht immer ganz glücklich verliefen. Aber Frauen inspirierten ihn. Nicht nur Zwirnspulen im väterlichen Kaufladen.
SWR
Dichter dran! KUNST UND KULTUR Friedrich Schiller (Folge: 3)
In "Kabale und Liebe" verkehrt sich das junge Liebesglück von Luise und Ferdinand durch adlige Heimtücke in ein Trauerspiel. Der Hof verkörpert den Staat, ist Störenfried und Vernichter des Menschen - Schiller empört sich und zwar aus Erfahrung: Der junge Schiller musste die Macht und die Willkür des Hofes schon früh am eigenen Leibe erfahren. Mit "Kabale und Liebe" lieferte er eine rebellische Abrechnung mit dem verhassten Adel.
SWR
Dichter dran! KUNST UND KULTUR Heinrich Heine (Folge: 4)
Als Heinrich Heine 1859 unter großen Qualen starb, konnte er auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Im Pariser Vergnügungsviertel Montmartre hatte er ausreichend Möglichkeit gehabt, sich für seine berüchtigten Liebesgedichte anregen und begeistern zu lassen. Mit Ironie und scharfer Zunge nahm er auch gerne seine romantischen Kollegen aufs Korn. Dennoch stammt das vielleicht schönste Gedicht der Romantik - ja vielleicht der deutschen Sprache überhaupt - von ihm, dem großen Spötter: das Lied von der Loreley.
SWR
Dichter dran! KUNST UND KULTUR Johann Wolfgang von Goethe (Folge: 5)
Goethe gilt heute als DER deutsche Dichter. Schon zu Lebzeiten war er eine echte Legende. Der Film erzählt, wie Goethe vom jungen Literaturstar zum Staatsmann aufstieg. Doch das humanistische Ideal, das Goethe in seinem Drama "Iphigenie auf Tauris" auf die Spitze trieb, konnte oder wollte er selbst in seinem echten Leben nicht immer verwirklichen.
SWR
Dichter dran! KUNST UND KULTUR Irmgard Keun (Folge: 6)
Wie? Sie kennen Irmgard Keun nicht? Dabei ist sie in den 1930er Jahren der neue Stern am deutschen Literaturhimmel. Ihre Romane werden gelesen, verschlungen, verfilmt. Doch als die Nazis an die Macht kommen, stehen Keuns freizügig-witzige Romane schnell auf der Liste der verbotenen Literatur. Eine Heldin wie das "Kunstseidene Mädchen" passt den Nationalsozialisten nicht ins Weltbild.
SWR Serien
Labaule und Erben DRAMA Wandertag (Folge: 2)
SWR Serien
Fuchs und Gans KRIMISERIE Die Badende (Staffel: 1 Folge: 8), D 2012
SWR
Landesschau (Wh.) REGIONALMAGAZIN
In diesem Magazin werden Informationen zu allen wichtigen Ereignissen im Südwesten Deutschland geliefert und über die Region sowie deren Einwohner berichtet.
SWR Show
Nachtcafé (Wh.) TALKSHOW
Gäste bei Michael Steinbrecher
SWR Show
Schnittgut. Alles aus dem Garten. INFOMAGAZIN (Folge: 2)
SWR
Marktcheck (Wh.) WIRTSCHAFT UND KONSUM
Der Verbraucherschutz ist ein großes, beinahe unüberschaubares Gebiet für uns Konsumenten. Schön, dass es noch Sendungen gibt, die uns darüber bis ins kleinste Detail aufklären. Der "Marktcheck-Reporter" kümmert sich um Unternehmen, die den Verbauchern Probleme bereiten.
SWR
Preiswert, nützlich, gut? Werkzeug KONSUMENTENMAGAZIN
SWR Film
Das Glück ihres Lebens TV-DRAMA, D 2002
SWR Show
Der leckerste Teller KOCHSHOW Ganz schön wild
SWR Show
Lecker aufs Land - eine kulinarische Reise ESSEN UND TRINKEN Bianka Güldenberg - Landfrau in Oberschwaben (Folge: 2)
Fünf Frauen auf köstlicher Mission: Mit einem Bus geht es jeweils zu den Konkurrentinnen auf den Hof, um sich dort ein leckeres Menü servieren zu lassen. Wer wird am Ende der Woche zur Spitzenköchin gekürt?
SWR Doku
Meine Traumreise nach Lappland ABENTEUER UND ACTION Mit Schlittenhunden am Polarkreis
"Eins-Sein" mit den Tieren und der Natur. Einsamkeit und Abenteuer - weit weg von Stress und Hektik des Alltags. Für viele ist eine Hundeschlittentour ein großer Traum. Traumhaft ist so eine Reise allerdings nicht immer. Eigensinnige Schlitten, sensible Hunde, eisige Kälte, körperliche Anstrengung und anderer Unbill bringen manch einen an seine Grenzen. Vor allem muss der Teamgeist stimmen. Das gilt für Hunde wie für Menschen. Für die Sendereihe Meine Traumreise begleitet ein Fernsehteam vier Abenteuerlustige durch den finnischen Norden. Von Kilpisjärvi in der Nähe von Kittliä, geht es über den sogenannten Arctic Trail bis an das Dreiländereck Schweden, Finnland, Norwegen. Das ist keine Anfängertour, trotzdem lassen sich Nicole, Anja, Falk und Volker, geführt von Musher Bernhard Klammer auf dieses Wagnis ein, obwohl alle erst einmal auf einem Hundeschlitten gestanden haben. Auf dem Weg warten Herausforderungen, wie Overflow , gefährliche Übergänge über Rentierzäune, steile Abfahrten und Zelten im Schneesturm. Extreme Beanspruchungen für Mensch und Material. Und die mentalen Herausforderungen sind fast noch größer als die körperlichen. Die Hunde sind äußerst sensibel. Stimmt die Einstellung des Mushers nicht, ist er müde, unkonzentriert oder gelangweilt, wirkt sich das sofort auf das Gespann aus. Am Ende haben aber alle eine der intensivsten, aber auch schönsten und interessantesten Wochen ihres Lebens verbracht und sind mit einem blauen Auge davongekommen.
SWR Show
Oma kocht am besten KOCHSHOW Krautwickel und Kirschenmichel
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
SWR Show
Schlager-Spaß mit Andy Borg MUSIKSHOW
Aus einem gemütlichen Weinlokal führt der Sänger und Moderator Andy Borg als Gastgeber mit viel Charme, Humor und Herzlichkeit durch die Sendung "Schlager-Spaß mit Andy Borg". Darin präsentiert er seinem Publikum einen fröhlichen Abend zum Mitsingen, Mittanzen und Mitklatschen - mit Geschichten aus der Region, komödiantischen Einlagen und jeder Menge Musik. Stars aus Schlagerszene und Volksmusik treten hier ebenso auf wie Musiker und Musikgruppen aus dem Südwesten, die bei Andy Borg ihre Heimatregion vorstellen. Als Gäste sind diesmal diese Künstler dabei: Patrick Lindner, Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack, Alpin KG mit Markus Wolfahrt, Blaskapelle Stadtmusik Schwenningen, Michael Holm, Alois und Elsbeth Gscheidle, Bernhard Brink, Olaf der Flipper u.v.m.
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Film
Die Kirche bleibt im Dorf KOMÖDIE, D 2011
Grüne Wiesen, blauer Himmel im Schwabenland: Eigentlich sollte die Welt der beiden Dörfer Oberrieslingen und Unterrieslingen in bester Ordnung sein. Ist sie aber nicht. Warum? Weil sich die beiden verfeindeten Dörfer seit dem Mittelalter eine Kirche und einen Friedhof teilen müssen, was bis zum heutigen Tag für Zank und Hader sorgt. Aktuell kommt erschwerend hinzu, dass sich auf der einzigen Gemeindeverbindungsstraße zwischen Ober- und Unterrieslingen ein Schlagloch befindet - just im Grenzbereich. Deshalb fühlen sich weder die Ober- noch die Unterrieslinger für die Beseitigung verantwortlich. Indirekt ist das Schlagloch für den plötzlichen Tod von Oma Anni aus Oberrieslingen verantwortlich, die eine Spur zu flott mit ihrem Moped unterwegs war. Ihre Beerdigung wird zum Desaster und entfacht die Feindschaft zwischen den Ober- und Unterrieslingern aufs Neue. Darunter haben vor allem Klara Häberle und Peter Rossbauer zu leiden. Die beiden sind schwer verliebt und wären längst verheiratet, wenn sie nicht eine Oberrieslinger "Schnecke" und er ein Unterrieslinger Jungschweinebauer wäre. So droht ihnen dasselbe Schicksal wie einst Romeo und Julia. Aber auch Klaras Schwestern Maria und Christine haben das ein oder andere Geheimnis, welches bald zu platzen droht! Doch die Verhinderung des privaten Glücks ist nichtig im Vergleich zu dem Skandal, den die Oberrieslinger im Begriff sind auszulösen: Sie wollen doch tatsächlich die Kirche an einen reichen Amerikaner verscherbeln, was die Unterrieslinger auf gar keinen Fall zulassen können.
SWR Film
Liebe für Fortgeschrittene TV-LIEBESDRAMA, D, A 2009
Erika Backströhm führt das Familienunternehmen "Backströhm und Söhne" - eine Uhrenfabrik, die ihre Produkte nur im teuersten Preissegment herstellt. Diese Tradition will Erika auch in Zukunft pflegen und kennt keine Toleranz, wenn es darum geht, daran festzuhalten. Tochter Vanessa und Sohn Markus leiden unter der Dominanz ihrer Mutter. Insgeheim wollen die Kinder eine große Idee realisieren, von der sie wissen, dass diese niemals ins Konzept ihrer Mutter passen würde: den Aufbau eines Billigsegments für einen breiten internationalen Markt. Nach dem Vorbild anderer Markenfirmen soll damit die Zukunft der Firma für die nächsten Jahrzehnte gesichert werden. Erikas Kindern ist klar, dass sie ihre Mutter von diesem Schritt kaum überzeugen können. So nutzen sie die Gelegenheit eines von Erika überraschend angesagten Kurzurlaubes, um mit englischen Partnern das Geschäft zu besiegeln. Dort lernt Erika den Gärtner Otto kennen und längst verschüttete Gefühle werden unerwartet wiederentdeckt. Otto und Erika sind von sich selbst überrascht, dass sie in ihrem fortgeschrittenen Alter noch so viel Emotion zeigen können. Doch dann erfährt Erika von der Aktion ihrer Kinder, fühlt sich hintergangen und reist spontan nach Hause zurück. Erika überredet Otto, ihr in die Stadt und zu ihrer Familie zu folgen. Ein böses Erwachen für die frisch Verliebten: Otto erlebt eine ganz andere, völlig fremde Erika - die harte Geschäftsfrau, die unbeugsame Mutter und ein Familienoberhaupt, das bereit ist, mit seiner Sturheit alle Gemeinsamkeiten mit den Kindern zu zerstören. Die Liebe und der Fortgang der Firma sind auf einen harten Prüfstand gestellt.
SWR Film
Davon stirbt man nicht TV-THRILLER, D 2001
Die Internatsschülerin Anna schlüpft in die Rolle ihrer Freundin, der Millionärstochter Dorian und wird an ihrer Stelle gekidnappt. Im Glauben, die Tochter des reichen amerikanischen Geschäftsmannes Waltz entführt zu haben, fordern die Erpresser ein hohes Lösegeld. Waltz ahnt nicht, dass seine Tochter wohlbehalten ist und will die Summe zahlen. Der für Waltz arbeitende Sicherheitsexperte Everett Burns findet gemeinsam mit Annas Schwester Laura heraus, dass Dorian gar nicht entführt wurde. Burns steht nun vor einer schweren Entscheidung: Ist er loyal zu seinem Chef, so wird dieser das Lösegeld nicht zahlen. Aber dann wäre das Leben der entführten Anna in größter Gefahr. "Davon stirbt man nicht" ist ein spannend inszeniertes Entführungsdrama nach Motiven von Donna Leon, mit Suzanne von Borsody, Jürgen Prochnow, Mathieu Carrière, und Bernadette Heerwagen.
SWR Film
Die Kirche bleibt im Dorf KOMÖDIE, D 2011
SWR Film
Liebe für Fortgeschrittene TV-LIEBESDRAMA, D, A 2009
SWR Doku
Landesschau Mobil VERKEHR Pfullingen
Mit neuen, interessanten oder überraschenden Geschichten aus Baden-Württemberg melden sich die Reporter dieser Reihe. Dabei sind sie direkt vor Ort und mittendrin im Geschehen.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN