Hat das Landleben Zukunft? Wie Dörfer ums Überleben kämpfen

Hat das Landleben Zukunft? Wie Dörfer ums Überleben kämpfen

SWR
Hat das Landleben Zukunft? Wie Dörfer ums Überleben kämpfen

Hat das Landleben Zukunft? Wie Dörfer ums Überleben kämpfen

Reportage

Zuerst schließt der Gasthof, dann die Grundschule und irgendwann wird der letzte Geldautomat abgeschraubt. Häuser stehen leer, weil die jungen gutausgebildeten Menschen ihre Heimat verlassen und nicht zurückkommen. Die kleinen Gemeinden siechen dahin. Gerade im Südwesten ist die Landflucht ein permanentes, großes Thema. Dabei sind die meisten Menschen im Südwesten nach wie vor in ländlichen Gebieten zu Hause. Nach Expertenangaben leben in Baden-Württemberg 60 Prozent der Menschen im ländlichen Raum (6,5 Millionen von insgesamt rund elf Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern). In Rheinland-Pfalz sind es sogar 79 Prozent der Bevölkerung (3,2 Millionen von rund vier Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern). Neben den "abgehängten Regionen" gibt es auch Dörfer, die stabil sind, die es sogar schaffen zu wachsen statt zu schrumpfen. Was machen diese Dörfer anders? "betrifft" will zeigen, dass Dörfer auch eine Zukunft haben können und welche Gründe ein solcher Aufschwung hat. Der Film "Hat das Landleben Zukunft? Wie Dörfer ums Überleben kämpfen" sucht Lösungen, mit denen sich die Probleme des Landlebens bewältigen lassen. Ein Jahr lang hat das "betrifft"-Team Dörfer in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg mit der Kamera begleitet. Gezeigt werden unglaublich aktive und engagierte Menschen, die sich nicht mit dem Dörfersterben abfinden wollen, sondern für ein intaktes Leben auf dem Land kämpfen.
SWR
Leben in der Stadt - Wer kann sich das noch leisten?

Leben in der Stadt - Wer kann sich das noch leisten?

SWR

"mal ehrlich..." - sind uns Frauen weniger wert?

Gespräch Per Gesetz sind Frauen und Männer gleichberechtigt. Im Alltag, vor allem in der Arbeitswelt, sieht das in Deutschland nach wie vor meist anders aus. Wenn es um Macht, um Geld, um Prestige geht, sind Frauen immer noch überwiegend benachteiligt gegenüber Männern. Je höher die Stufe auf der Karriereleiter, desto mehr Männer und desto weniger Frauen. In den Vorstandsetagen der großen deutschen Unternehmen sind Männer weiterhin nahezu unter sich. Eine Studie der Allbright-Stiftung zählt gerade einmal 16,8 Prozent Frauen in den mächtigen Aufsichtsratsausschüssen - dort, wo die Vorstandsposten verteilt werden. Im aktuellen Bundestag ist das Verhältnis auch deutlich: 70 Prozent Männer, nur 30 Prozent Frauen. Und oft werden Frauen schlechter als Männer bezahlt, obwohl sie die gleichen Aufgaben erfüllen. Im weltweiten Vergleich liegt Deutschland beim Thema Gleichberechtigung von Frau und Mann auf Platz 31, gleichauf mit dem Kosovo, Malta und Mauritius (Weltbank-Report). Machen sich die Männer in ihren traditionellen Domänen unverschämt breit? Oder wollen die meisten Frauen gar nicht Karriere machen? "mal ehrlich ... sind uns Frauen weniger wert?" - der SWR Bürgertalk mit Florian Weber geht diesen und damit zusammenhängenden Fragen an persönlichen Beispielen von Bürgerinnen und Bürgern nach.
SWR

SWR heute

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
2 durch Deutschland DOKUMENTATION Saarland (Folge: 12)
Die Schnitzeljagd quer durch das Saarland startet mitten auf einer Saarbrücke in Saarbrücken. Nachdem Esther und André gelernt haben, einen Zungenbrecher zu meistern, spielen sie Flüsterpost mit drei Nationen am Dreiländereck. Um sich dann durchzuschleusen und im Landkreis St. Wendel einen waschechten Burgenbauer der Tierwelt aufzuspüren. Die letzte Spur führt sie in Homburg doch tatsächlich zu Dinosauriern! Werden sie alle Rätsel lösen und die Schatztruhe öffnen können?
SWR
Frage trifft Antwort PHYSIK Wie schwingt ein Pendel?
Ein Riesenpendel schwingt durch eine Sporthalle. Eine Bahngeschwindigkeit von 100 Kilometer pro Stunde ist das Ziel.
SWR
Frage trifft Antwort PHYSIK Kann man Glas zersingen?
Professionelle Sängerinnen und Sänger sowie Sportlerinnen und Sportler versuchen mit bloßer Stimmgewalt ein Glas zerspringen zu lassen. Ob sie das schaffen?
SWR
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
SWR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Befürchtungen (Staffel: 15 Folge: 579), D 2012
Die seit 1998 ausgestrahlte Arztserie handelt vom Alltag in der fiktiven Leipziger "Sachsenklinik". Die Beziehungen zwischen den Ärzten stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die bewegenden Schicksale der Patienten.
SWR Doku
Leopard, Seebär & Co. TIERE (Folge: 174)
Eine Taubensinfonie in der Luft, tröstende Worte für Assam und Tierliebe über die Reviere hinaus: Ob klein oder groß, alle Tiere gehören zur Familie Hagenbeck! Im Hamburger Tierpark liegt Musik in der Luft. Thomas Feierabend und Sebastian Behrens statten Hagenbecks weiße Brieftauben mit wertvollen Pfeifen aus bayerischer Handarbeit aus. Der Flug mit den Aeolos-Pfeifen hat eine lange Tradition, doch ihr Zusammenklang ist jedes Mal aufs Neue eine Überraschung. Der Elefantenjunge Assam, die "Wasserratte" der Herde, muss heute auf sein Bad verzichten - das Wasser des Badeteichs wird erneuert. Im Tropenaquarium wird das Diamantpython-Gehege umgestaltet: Dr. Guido Westhoff hält die Pythons in Schach, während der Gärtner neue Pflanzen einsetzt. Im Dschungelrevier lässt Benjamin Krüger zum ersten Mal die drei neuen Hirschziegenantilopen zur Herde. Ab und an überfällt Volker Friedrich die Sehnsucht nach seinen einstigen Schützlingen und er besucht die Kamele, um sie zu umsorgen. Für die spielerische Beschäftigung der Nasenbären sorgt Christin Zimmer mit ein paar Nandu-Eiern und Tony Kershaw versucht herauszufinden, ob seine Mandrills genauso schlau wie die Menschenaffen sind.
SWR Doku
Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 325)
Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin
SWR Show
Planet Wissen INFOMAGAZIN
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
SWR Show
Gefragt - Gejagt QUIZSHOW (Folge: 72)
Vier Kandidaten spielen gegen einen Quizchampion, den "Jäger". Dabei müssen sie im Kampf gegen die Zeit knifflige Wissensfragen beantworten. Holt der "Jäger" sie dabei ein, ist der Kampf für die Kandidaten verloren.
SWR Show
Meister des Alltags QUIZSHOW (Folge: 23)
Wer findet sich im täglichen Leben am Besten zurecht? Das müssen die Promis, die knifflige Quizfragen zu ganz alltäglichen Themen beantworten, hier regelmäßig unter Beweis stellen.
SWR Show
Quizduell-Olymp QUIZSHOW (Folge: 4)
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik LAND UND LEUTE Plan-Dampf-Wolken (Folge: 598)
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik LAND UND LEUTE Le Plandampf (Folge: 577)
SWR Doku
Feindbild Brüssel - Was wollen Europas Rechtspopulisten? GESELLSCHAFT UND POLITIK
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
Der SWR Nachmittag Das tägliche Servicemagazin. Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz
SWR
SWR Aktuell Baden-Württemberg NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen aus Baden-Württemberg.
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
SWR Doku
Hat das Landleben Zukunft? Wie Dörfer ums Überleben kämpfen REPORTAGE
Zuerst schließt der Gasthof, dann die Grundschule und irgendwann wird der letzte Geldautomat abgeschraubt. Häuser stehen leer, weil die jungen gutausgebildeten Menschen ihre Heimat verlassen und nicht zurückkommen. Die kleinen Gemeinden siechen dahin. Gerade im Südwesten ist die Landflucht ein permanentes, großes Thema. Dabei sind die meisten Menschen im Südwesten nach wie vor in ländlichen Gebieten zu Hause. Nach Expertenangaben leben in Baden-Württemberg 60 Prozent der Menschen im ländlichen Raum (6,5 Millionen von insgesamt rund elf Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern). In Rheinland-Pfalz sind es sogar 79 Prozent der Bevölkerung (3,2 Millionen von rund vier Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern). Neben den "abgehängten Regionen" gibt es auch Dörfer, die stabil sind, die es sogar schaffen zu wachsen statt zu schrumpfen. Was machen diese Dörfer anders? "betrifft" will zeigen, dass Dörfer auch eine Zukunft haben können und welche Gründe ein solcher Aufschwung hat. Der Film "Hat das Landleben Zukunft? Wie Dörfer ums Überleben kämpfen" sucht Lösungen, mit denen sich die Probleme des Landlebens bewältigen lassen. Ein Jahr lang hat das "betrifft"-Team Dörfer in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg mit der Kamera begleitet. Gezeigt werden unglaublich aktive und engagierte Menschen, die sich nicht mit dem Dörfersterben abfinden wollen, sondern für ein intaktes Leben auf dem Land kämpfen.
24.05.
Hat das Landleben Zukunft? Wie Dörfer ums Überleben kämpfen REPORTAGE
SWR Doku
Leben in der Stadt - Wer kann sich das noch leisten? REPORTAGE
Städte wie Karlsruhe und Mainz wachsen jedes Jahr um einige Tausend Einwohner. Eine Erfolgsstory mit Folgen: knapper Wohnraum, immer weniger Freiflächen, dafür mehr Baustellen, Verkehr und Staus. Es sind Wachstumsschmerzen der sogenannten "Schwarmstädte". Was bedeutet das für die Menschen, die hier leben? Und für die, die sich hier ein neues Leben aufbauen wollen? Wie gehen die Städte selbst mit dieser Herausforderung um?
24.05.
Leben in der Stadt - Wer kann sich das noch leisten? REPORTAGE
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
"mal ehrlich..." GESPRÄCH sind uns Frauen weniger wert?
Per Gesetz sind Frauen und Männer gleichberechtigt. Im Alltag, vor allem in der Arbeitswelt, sieht das in Deutschland nach wie vor meist anders aus. Wenn es um Macht, um Geld, um Prestige geht, sind Frauen immer noch überwiegend benachteiligt gegenüber Männern. Je höher die Stufe auf der Karriereleiter, desto mehr Männer und desto weniger Frauen. In den Vorstandsetagen der großen deutschen Unternehmen sind Männer weiterhin nahezu unter sich. Eine Studie der Allbright-Stiftung zählt gerade einmal 16,8 Prozent Frauen in den mächtigen Aufsichtsratsausschüssen - dort, wo die Vorstandsposten verteilt werden. Im aktuellen Bundestag ist das Verhältnis auch deutlich: 70 Prozent Männer, nur 30 Prozent Frauen. Und oft werden Frauen schlechter als Männer bezahlt, obwohl sie die gleichen Aufgaben erfüllen. Im weltweiten Vergleich liegt Deutschland beim Thema Gleichberechtigung von Frau und Mann auf Platz 31, gleichauf mit dem Kosovo, Malta und Mauritius (Weltbank-Report). Machen sich die Männer in ihren traditionellen Domänen unverschämt breit? Oder wollen die meisten Frauen gar nicht Karriere machen? "mal ehrlich ... sind uns Frauen weniger wert?" - der SWR Bürgertalk mit Florian Weber geht diesen und damit zusammenhängenden Fragen an persönlichen Beispielen von Bürgerinnen und Bürgern nach.
SWR Serien
Rentnercops KRIMISERIE Ein ehrenwertes Haus (Staffel: 2 Folge: 20), D 2017
Günter und Edwin ermitteln im Fall des getöteten Vertreters Brenner. Der Mann hat Magnetarmbänder, esoterisches Zubehör und Nahrungsergänzungsmittel vertrieben. Als Edwin und Günter Brenners Witwe vom Tod ihres Mannes unterrichten, hat diese ihn noch gar nicht vermisst: Als Vertreter war er ständig unterwegs und hat seine Frau und die vier Töchter so gut wie nie gesehen. Dafür hat Edwin vollstes Verständnis - bei der lauten und anstrengenden Familie wäre er auch ständig unterwegs. Bei dem Versuch, Brenners letzte Kundenkontakte zu rekonstruieren, stellt Hui fest, dass in seinem Navi eine völlig andere Heimatadresse eingegeben ist. Führte Brenner ein Doppelleben? Auch dafür entwickelt Edwin ein gewisses Verständnis.
SWR Serien
Alles Klara KRIMISERIE Gold und Silber (Staffel: 3 Folge: 35), D 2016
Klara Degen, Sekretärin der Kripo Harz, nutzt den freien Vormittag, um mit ihrer Freundin Kati Herrmann shoppen zu gehen. Auf dem von Touristen begehrten Quedlinburger Marktplatz, der von Kleinkünstlern und Händlern belagert ist, machen die beiden jedoch eine grauenvolle Entdeckung. Ein silbern gekleideter Mann, der schwerelos, völlig regungslos die Passanten fasziniert, ist tot. Erstochen, wie sich später herausstellt. Hauptkommissar Paul Kleinert erfährt von Klara, dass sie einen aufgebrachten goldenen Kleinkünstler beobachtet hat, der stinksauer auf den "Silbermann" Mischa Berghoff war. Kleinert sucht den "Goldmann" Kai Hombach auf und ist sich sicher, den Täter gefunden zu haben. Zumal er in der Mülltonne des jungen Mannes einen verdächtigen Kreuzschlitzschraubenzieher findet. Die Tatwaffe? Ein Besuch bei der Familie des Opfers deutet für ihn zudem ganz klar auf die Unterwelt hin. Die Berghoffs sind Schausteller, verarmt und leben in einer Wagenburg auf einem Brachgrundstück am Rande der Stadt. Sie alle und allen voran der Patriarch Otto Berghoff machen schnell klar, dass ihnen an einer Zusammenarbeit mit der Polizei nicht gelegen ist. In ihren Kreisen regelt man solche Vorkommnisse selbst. Auch wenn Klara ihrem Chef nicht in die Quere kommen will, muss sie doch selbst nachhelfen, weil Kleinert in die falsche Richtung ermittelt. Sie findet heraus, dass die Berghoffs auf einem Grundstück leben, das an ihr altes, jedoch zwangsversteigertes Zuhause grenzt und zudem ehemals eine illegale Deponie gewesen ist. Der neue Eigentümer des alten Berghoff-Hofes ist Jürgen Weißhaupt, ein Öko-Landwirt, der über eine Fernsehsendung kürzlich Berühmtheit erlangte und ein ebenso strenges Familienregiment führt wie Otto Berghoff. Klara stattet der Öko-Familie einen Besuch ab und wird zum Abendessen eingeladen. Als die Sprache auf Mischas Tod kommt, bricht Tochter Jule in Tränen aus. Sie hat Mischa geliebt! Doch wer wusste alles von ihrer Liebe zum Sohn aus der Sippe Berghoff?
SWR Serien
Okay S.I.R. KRIMISERIE In Bombenform (Folge: 9), D 1973
Bombenattentate in ganz Europa auf Söhne und Töchter sehr reicher Eltern. S.I.R. setzt Biggi und Conny auf Professor Hechedorf an, einen früher sehr bekannten Wissenschaftler und Sprengstoff-Spezialisten. Er lebt seit Jahren zurückgezogen auf Burg Nauenheim. Hier veranstaltet sein Neffe Don ein Hippiedauerfestival. Als Hippies erscheinen die beiden Mädchen im Park der Burg. Conny verschafft sich Zugang zum Professor. Sie erfährt, dass er die Kleinstsprengkörper herstellt. Er glaubt, sie würden zu wissenschaftlichen Zwecken benutzt. Bevor Don sich absetzt, will er seinen Onkel und Conny in die Luft sprengen.
SWR Serien
Okay S.I.R. KRIMISERIE Gefährliche Partnerschaft (Folge: 10), D 1973
Die Primaballerina Tatyana Toskavskaya und der Staatsanwalt von Neapel haben eine ganz neue Methode der Erpressung: Wenn ein reicher Mann einen Widersacher hat und diesen am liebsten umbringen möchte, dann tun sie es für ihn, aber so, dass es in der Macht des Staatsanwaltes liegt, aus den Indizien eine Mordanklage zu konstruieren oder aber den Fall wegen Beweismangel niederzuschlagen. Im Allgemeinen zahlt ein reicher Mensch dann lieber. Während Conny auf die Methode kommt, liefern Biggi und S.I.R. als zerstrittene Adoptivtochter und -mutter eine verlockende Konfliktsituation, die dem verbrecherischen "pas de deux" von Tatyana und dem Staatsanwalt ein beifallsarmes Ende setzt.
SWR Serien
Der Nachtkurier meldet KRIMISERIE Zirkus in Not (Folge: 23), D 1965
Der Reporter Wieland vom Nachtkurier steht im Zentrum dieser 60er Jahre-Reihe. Die Zuschauer haben teil an dessen Erfolgen, Rückschlägen und Irrtümern rund um seine Suche nach aufregenden Stories.
SWR Serien
Der Nachtkurier meldet KRIMISERIE Eine Jagd mit Pfiff (Folge: 24), D 1965
Der Reporter Wieland vom Nachtkurier steht im Zentrum dieser 60er Jahre-Reihe. Die Zuschauer haben teil an dessen Erfolgen, Rückschlägen und Irrtümern rund um seine Suche nach aufregenden Stories.
SWR Film
Der Pathologe - Mörderisches Dublin: Eine Frau verschwindet TV-KRIMINALFILM, GB 2013
Quirkes Tochter Phoebe bereitet das rätselhafte Verschwinden ihrer besten Freundin April Sorgen. Gemeinsam mit ihrem Vater nimmt sie die Suche auf. Die Vermisste stammt aus einer vornehmen Dubliner Familie, in der man offenbar kein großes Interesse an ihr zu haben scheint. Nach einer erschütternden Entdeckung vermutet der Pathologe, dass die junge Frau Opfer eines Verbrechens wurde. Die Nachforschungen in diesem Fall gestalten sich schwierig; nicht weniger schwierig bleibt weiterhin Quirkes Alkoholproblem.
SWR Serien
Rentnercops KRIMISERIE Ein ehrenwertes Haus (Staffel: 2 Folge: 20), D 2017
SWR Serien
Alles Klara KRIMISERIE Gold und Silber (Staffel: 3 Folge: 35), D 2016
SWR Serien
Okay S.I.R. KRIMISERIE In Bombenform (Folge: 9), D 1973
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN