Hanna Svensson - Blutsbande

Hanna Svensson - Blutsbande

ZDF
Hanna Svensson - Blutsbande

Hanna Svensson - Blutsbande

Thriller-Serie

Noch immer ist Christian wild entschlossen, den Mördern des Ermittlers Sven das Handwerk zu legen. Nur deshalb hält er das Doppelleben als Polizei-Informant bei dem Mimica-Clan aus. Ziel von Christian, seiner Mutter Hanna Svensson und ihrem Ermittler-Team ist es, zu verhindern, dass die Mimica-Familie den Drogenmarkt Skandinaviens beherrscht. Wird der Clan auf frischer Tat bei einem großen Drogengeschäft ertappt, ist auch Svens Mörder dran. Majmun , der mutmaßliche Mörder von Sven, wurde von Christian mit einem Peilsender an dessen Motorrad versehen. Der Plan sieht vor, dass Majmun ein U-Boot mit Drogen aus Kaliningrad in Empfang nimmt. Unwissentlich führt er die Ermittler zu einem Bootshaus in Ersholmen. Doch Davor stellt den Polizisten eine tödliche Falle. Christian (Adam Pålsson) ist gezwungen zu fliehen, während Davor mit seinen Leuten Hannas Treffpunkt durchsucht und Beweise gegen die Mimicas beseitigt. Zudem deponiert er dort ein Päckchen Heroin. Als die Polizei es findet, wird Hanna beurlaubt. Hanna kann Christian nicht ausfindig machen und sucht Davor auf, um ihn zu bitten, Christian gehen zu lassen - ohne Erfolg. Aber sie weiß jetzt, dass die Mimicas ihn selbst noch nicht gefunden haben. Und Davor muss Christian töten, da dieser inzwischen der einzige Zeuge ist, der die Mimicas hinter Gitter bringen kann. Wird es Hanna gelingen, ihren Sohn rechtzeitig zu finden und ihn vor Davors Rache zu schützen?
ZDF
Kielings wilde Welt

Kielings wilde Welt - Wildnis in Gefahr

ZDF
Rosamunde Pilcher: Vertrauen ist gut, verlieben ist besser

Rosamunde Pilcher: Vertrauen ist gut, verlieben ist besser

ZDF

Das ZDF Programm (Zweite Deutsche Fernsehen) bietet Information, Bildung, Kultur und Unterhaltung.  Sendung verpasst? In der ZDFmediathek finden Sie viele Sendungen als Video Stream.

ZDF heute

ARD 3SAT
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDF Kids
Pettersson und Findus ZEICHENTRICKSERIE Mondmänner und Katzonauten, D, S 2000
Was die Hunde können, können Katzen schon lange. Da ist sich Findus sicher. Und wenn es Hunde ins Weltall geschafft haben, dann schafft der kleine Kater das auch. Sein Plan steht fest. Pettersson muss helfen. Und so baut der Alte eine abenteuerliche Raketenkonstruktion. Findus' Traum wird wahr. Er fliegt ins All und kann als erster Katzonaut schließlich sogar waschechte Außerirdische und den Mondmann begrüßen.
ZDF Kids
Löwenzähnchen KINDERSENDUNG Keks und die perfekte Tarnung, D 2017
Der "Löwenzahn"-Ableger wurde speziell für die Zielgruppe der Vorschüler konzipiert. In jeder Folge werden die kleinen Zuschauer in die heimische Natur entführt, wo sie mehr über die hiesigen Tiere und deren Lebensweise erfahren.
ZDF Kids
INUI ANIMATIONSSERIE Das Traumpalast-Iglu, RC, D 2018
Und wieder einmal taucht das großspurige Wiesel Johnny auf. Es findet, dass Inui in einem viel zu kleinen Iglu wohnt, und schlägt ihr den Bau eines riesigen Schneepalastes vor. Inui lässt sich tatsächlich dazu überreden. Johnnys Baupläne werden aber immer gigantischer. Besonders dann, als Inuis Freunde dazukommen und möchten, dass ihre neuen Ideen wie Sonnenterrasse oder Bowlingbahn umgesetzt werden. Das kann nicht gut gehen.
ZDF Kids
INUI ANIMATIONSSERIE Sehr hoher Besuch, RC, D 2018
Waldame Wiebke kündigt einen ganz hohen, besser noch einen ganz großen Besuch an: Das größte Lebewesen im Meer - ein Blauwal namens Maxi - will die Bucht besuchen, an der Inui wohnt. Die Freunde überlegen, ihn standesgemäß zu empfangen. Wiebke weist darauf hin, dass für einen so bedeutsamen Gast auch ein großes Begrüßungskomitee wichtig wäre. Aber so viele Tiere gibt es dort gar nicht. Gibt es einen Trick, ihre Zahl viel größer erscheinen zu lassen?
ZDF Kids
Zacki und die Zoobande ANIMATIONSSERIE Das Dschungelteam, D 2018
Nachdem der Zoo geschlossen wurde, möchte Flora alleine mit ihrer neuen App den Weg zurück durch den Dschungel nach Hause finden. Frau Emily gestattet es, aber nur mit Bruno als Begleiter. Also schlagen sich Flora und Bruno durch den Dschungel. Doch leider funktioniert die App nicht richtig, und langsam wird es dunkel. Die anderen Tiere warten am Strand auf die beiden. Erst als Zacki Licht macht, finden die zwei Abenteurer den richtigen Weg.
ZDF Kids
Zacki und die Zoobande ANIMATIONSSERIE Das Bergunglück, D 2018
Zacki hat einen neuen Raketenantrieb für die Bahn gebastelt, der einen speziellen Treibstoff benötigt - das Raketofix. Die Tiere wollen es auf der Fahrt zum Zoo beschaffen. In den Bergen hält die Bahn an, und alle fangen an, nach dem Raketofix zu graben. Dummerweise hat Zacki vergessen, die Handbremse anzuziehen. Die Bahn setzt sich in Bewegung, springt über die Klippe und versinkt in einem See. Nun ist guter Rat teuer.
ZDF Kids
Wickie und die starken Männer ANIMATIONSSERIE Thors Urteil, AUS, D, F 2014
Wikinger-Kapitän Halvar und seine Männer geraten ständig in Abenteuer und ausweglose Situationen. Halvars Sohn, der schlaue Wickie, boxt sie mit pfiffigen Ideen immer wieder raus.
ZDF Kids
Wickie und die starken Männer ANIMATIONSSERIE Rettet den Wolf, AUS, D, F 2014
Wikinger-Kapitän Halvar und seine Männer geraten ständig in Abenteuer und ausweglose Situationen. Halvars Sohn, der schlaue Wickie, boxt sie mit pfiffigen Ideen immer wieder raus.
ZDF Kids
Bibi und Tina ZEICHENTRICKSERIE Der Pferdeflüsterer, RC, DK, D 2009
Während eines kräftigen Gewitters schlägt ein Blitz in Sabrinas Nähe ein. Bibis Pferd ist völlig verschreckt und lässt Bibi nicht mehr an sich heran. Bibi ist verzweifelt. Sie unternimmt alles, um Sabrina zu helfen. Als es Bibi endlich gelingt, einen Pferdeflüsterer auf den Martinshof zu holen, glaubt sie, dass Sabrina bald wieder gesund wird. Noch ahnt Bibi nicht, dass der Pferdeflüsterer ein doppeltes Spiel spielt.
ZDF Serien
Mako - Einfach Meerjungfrau FANTASYSERIE Familienbande (Staffel: 2 Folge: 13), AUS 2014
Der nächste Vollmond naht. Sirena möchte Evie beibringen, ihre Kräfte bei Vollmond bewusst zu kontrollieren. Zac träumt in der Nacht von den Symbolen in der geheimnisvollen Kammer auf Mako. Nicht nur er hat diesen Traum, Mimmi sieht die gleichen Bilder. Die Verbindung der beiden scheint intensiver zu werden. Zac tut sich mit Erik zusammen, um das Geheimnis der Kammer zu lüften. Die Meerjungfrauen folgen ihnen und auf Mako überschlagen sich die Ereignisse.
ZDF Serien
Mako - Einfach Meerjungfrau FANTASYSERIE Wer bin ich? (Staffel: 2 Folge: 14), AUS 2014
Zac fällt es schwer, sich an seine neue Situation zu gewöhnen. Seine Eltern sind nicht seine richtigen Eltern, und er hat plötzlich eine Schwester. Frustriert zieht er sich zurück. Als er in seiner Verbitterung beinahe zwei Jugendliche in Gefahr bringt, schreitet Mimmi ein. Sie bringt Zac dazu, den Streit mit den Meerjungfrauen beizulegen und sich gemeinsam mit seinen Eltern den Fragen der Vergangenheit zu stellen.
ZDF Kids
Löwenzahn KINDERMAGAZIN Sand - Die Sphinx von Bärstadt, D 2015
Es bleibt nur ein Tag, um eine besondere Statue zu schaffen für Charlies Bewerbung an der Kunstschule. Und die Figur muss aus Stein sein. Fritz hat eine geniale Idee: Bauen mit Sand. Denn Sandkörner sind nichts anderes als winzige Steine. Herr Paschulke hat sich gerade feinsten Bausand besorgt. Doch wie kann Fritz den Nachbarn überzeugen, davon etwas abzugeben? Und dazu scheint Professor Nachtigall von der Kunstschule plötzlich verschwunden zu sein.
ZDF
heute Xpress NACHRICHTEN
ZDF Show
sonntags INFOMAGAZIN, D 2019
"TV fürs Leben" - so lautet das Motto des Magazins. Dahinter verbirgt sich Informatives aus Bereichen von Religion und Psychologie bis hin zu Gesellschaft und Sozialem.
ZDF
Evangelischer Gottesdienst GOTTESDIENST Wer unter euch groß sein will
Sollen Christen Macht ausüben? Und wenn ja, wie? Darüber predigt Pastor Alfred Schwarzwälder von der evangelisch-methodistischen Kirche Herrenberg. Thomas Egler , Patrick Seyfang , Daniel Hofheinz , Ellen Schwarzwälder und Birgit Wolpold gestalten in diesem Fernsehgottesdienst die Musik zwischen Klassik und Pop.
ZDF Film
Meine wunderbare Familie LIEBESKOMÖDIE Hochzeitsvorbereitungen, D 2009
Die Hochzeitsvorbereitungen von Hanna und Jan laufen auf Hochtouren. Damit Hanna ihre Schwiegereltern nicht erst bei der Hochzeit kennenlernt, hat Jan seine Eltern etwas früher eingeladen. Niemand weiß, dass die Ehe von Klaus und Renate Kastner am Ende ist. Bei einem gemeinsamen Familienausflug eskaliert die Situation, und Klaus verkündet, zum Schock der ganzen Familie, die Trennung. Obendrein belasten Jan geschäftliche Probleme. Der Kaffeekonzern Planet Arabica hat die Bankschulden aufgekauft und droht mit der Übernahme. Die Krise seiner Eltern und die wirtschaftlichen Probleme lassen Jan an sich selbst und an der bevorstehenden Hochzeit zweifeln. Er bittet Hanna schließlich um eine Verschiebung. Trotz allem Verständnis fühlt sie sich zurückgestoßen. Hanna hat noch ein ganz anderes Problem. Sie möchte mit sich selbst ins Reine kommen und endlich ihren leiblichen Vater Wolfgang kennenlernen. Als Lilly geboren wurde, unternahm sie bereits einen Versuch, ihren Vater zu finden. Doch ihre Mutter Irene war strikt dagegen, sodass Hanna die Suche wieder aufgab. In einem Gespräch mit Irene erfährt Hanna erstmals die wahren Gründe für die Trennung der Eltern. Auch für Lilly läuft nicht alles bestens. Zwischen ihr und Linus herrscht derzeit Funkstille. Lilly macht einen Versuch, sich mit Linus zu verabreden. Doch sie muss erfahren, dass Linus bereits mit ihrer Mitschülerin Annika zusammen ist. Lilly ist untröstlich und bringt Tim dazu, Annika und Linus hinterherzuspionieren. Jan versucht vergeblich, schnelle Geldgeber für seine Rösterei zu finden. Erst im letzten Moment kommt ihm eine Idee. Hanna und Jan beschließen daraufhin, doch zu heiraten, allerdings im engsten Kreis der Familie.
ZDF
heute Xpress NACHRICHTEN
ZDF Show
Bares für Rares - Lieblingsstücke UNTERHALTUNG, D 2019
ZDF Show
Mach was draus SHOW, D 2019
ZDF
heute Xpress NACHRICHTEN
ZDF Film
Dragonheart ABENTEUERFILM, USA 1996
Ein Ritter, ein Mönch und ein Drache gehen eine außergewöhnliche Allianz ein, um einen Tyrannen zu stürzen. Der Tyrann war einst ein junger Prinz, dem der Drache das Leben rettete. Jetzt ist ihr Schicksal untrennbar miteinander verbunden.
ZDF Doku
planet e. DOKUMENTATION Vermüllt und verseucht - Böden in Gefahr, D 2019
In unseren Böden verbirgt sich bis zu 20 Mal so viel Mikroplastik wie im Meer. Granulate aus Sportplätzen, Müll im Kompost und der Abrieb von Autoreifen sind inzwischen überall zu finden. Hauptproblem sind falsch entsorgte Verpackungen, aber auch Folien aus der Landwirtschaft sowie Dreck aus dem Straßenverkehr. Etwa 8000 Tonnen Mikroplastik gelangen so jedes Jahr in Gärten und auf die Äcker. In der EU sind Trinkhalme aus Plastik künftig nicht mehr erlaubt. Viele Städte denken über ein Verbot von Plastiktüten und Coffee-to-go-Bechern nach. Dennoch feiert die Kunststoffindustrie neue Absatzrekorde. Dabei ist das Problem von zu viel Plastikmüll in der Umwelt längst erkannt. Und nicht nur das: Kleinste Plastikpartikel lassen sich auch im Körper des Menschen nachweisen. An der Universität in Wien haben Forscher Kotproben untersucht - und Erschreckendes festgestellt: Bei allen Probanden waren Mikroplastikpartikel zu finden. Folglich sind Kunststoffe längst in der Nahrungskette des Menschen angekommen. Wie sie sich auf die Gesundheit auswirken, ist noch unklar. An der Universität Bayreuth untersucht eine Forschungsgruppe Bodenproben aus der Landwirtschaft. Fast überall wurden Plastikpartikel gefunden. Haupteintragsquelle ist vermutlich Kompost aus den Recyclingbetrieben und Biogasanlagen. Bis zu 900 Partikel fanden die Bayreuther Forscher in einem Kilogramm. Verursacht wird das vor allem durch falsch sortierten Müll in Biotonnen sowie die mangelhafte Entsorgung von Lebensmittelabfällen aus Supermärkten und der Industrie: Diese werden in der Regel inklusive Verpackungen geschreddert, sodass jede Menge Plastik mit in den Kompost gelangt. Dabei gelten Kompost und Dünger als umweltfreundliche Alternative zu Kunstdüngern. Viele Gemeinden, wie die Stadt Soest, schicken inzwischen "Mülldetektive" durch die Siedlungen, die in Biomülltonnen herumschnüffeln, um Plastiksünder zu ertappen. Meist pappen sie nur eine Ermahnung an die Tonne, wenn sie fündig werden - oder die Müllabfuhr lässt die falsch gefüllten Tonnen einfach stehen. Auch der Breitensport trägt zur Verseuchung der Ressource Boden bei: Gerade Kunstrasenplätze geraten immer mehr in die Kritik. Winzige Plastikkörner werden von dort massenhaft in die Umgebung getragen - und belasten die Böden. "planet e." dokumentiert, wie viel Mikroplastik inzwischen in unsere Böden eingedrungen ist und welche Auswirkungen das dauerhaft haben kann.
ZDF
heute NACHRICHTEN
Das informative Magazin versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft und Sport.
ZDF Sport
ZDF SPORTreportage REPORTAGE
In der Sendung dreht sich alles um Sport. Berichtet wird über alle wichtigen und großen Begegnungen der einzelnen Disziplinen. Auch Hintergrundberichte sind Bestandteil der Sendung.
ZDF
ZDF.reportage WOHNEN Wohnstress - Mieterangst, D 2019
Es ist "Monopoly" in Deutschlands Städten: kaufen, verkaufen, sanieren. Miete erhöhen, spekulieren. Ein Spiel auf dem Rücken der Mieter? Trotz Mietpreisbremse und zusätzlicher Investitionen steigen die Wohnkosten scheinbar unaufhaltsam weiter. Es fehlen schlicht Wohnungen. Statt der benötigten 400 000 neugebauten Wohnungen werden jährlich nur gut 260 000 fertig. Dazu fallen jedes Jahr immer mehr Sozialwohnungen aus der Mietpreisbindung. Investoren kaufen die Wohnungsbestände auf, modernisieren im großen Stil und wälzen die Kosten in Form von Mieterhöhungen auf die Bewohner ab - zusätzlich zu den seit Jahren steigenden Nebenkosten. Die Menschen stoßen an die Grenzen ihrer finanziellen Belastbarkeit. Und für eine eigene Immobilie fehlt vielen Normalverdienern schlicht das Geld, denn die Kaufpreise steigen in unbezahlbare Höhen. Ein Grund dafür ist die steigende Nachfrage - auch aus dem Ausland. Die "ZDF.reportage" begleitet Gewinner und Verlierer des Mietwahnsinns. Zum Beispiel Jana B. Die dreifache Mutter ist mehrfach mit ihrer Miete im Verzug gewesen. Nach einer Abmahnung machte ihr Vermieter ernst und kündigte ihr fristlos. Für die Mutter ein Albtraum: Auf dem Berliner Wohnungsmarkt ist sie mit ihrem geringen Einkommen so gut wie chancenlos. In Konstanz wehrt sich eine Mieterinitiative gegen einen großen Wohnungs-Konzern. Der lässt mehrere Wohnblocks aufwendig modernisieren und will die Kosten auf die Miete umlegen. Doch Bewohner wie Rentnerin Sieglinde M. wissen nicht, wie sie die angekündigten Mietsteigerungen bezahlen sollen. In Potsdam kämpft ein Kleingartenverein ums Überleben. Ein Immobilienunternehmen hat das Grundstück, auf dem die Kleingartenanlage steht, aufgekauft und möchte dort Wohnungen bauen. Das Immobilienunternehmen will die Kleingärtner räumen lassen. Es kommt zum Showdown am Gartenzaun. Doch es gibt auch Profiteure des Kampfes um Wohnungen. Der Berliner Makler Mike T. vermittelt teure Immobilien an solvente Kunden. Viele kommen aus dem Ausland, weil sie deutsche Immobilien als Wertanlage betrachten. Sein Kunde kommt diesmal aus Norwegen: Der Unternehmer Kristian M. sucht eine Wohnung in einer Top-Lage. Dafür hat er ein Budget von bis zu einer Million Euro zur Verfügung. Die "ZDF.reportage" unterwegs im Mieterland Deutschland.
25.03.
ZDF.reportage WOHNEN Wohnstress - Mieterangst, D 2019
ZDF Show
Terra Xpress INFOMAGAZIN, D 2019
Autoklau vor der Haustür - was tun? Ärgerliche Straßensperrungen - wie es dazu kommen kann. Plötzlich sind Wohnung und Job weg - da sind außergewöhnliche Ideen gefragt. Einem Pärchen wird direkt vor der Haustür der Wagen gestohlen, den sie mit viel Aufwand liebevoll auf Vordermann gebracht haben. Die Versicherung zahlt die vertragsgemäße Entschädigungssumme, doch wenig später findet die Polizei das Auto. Wem gehört es jetzt? Vollsperrung der Bundesstraße B83 im Weserbergland in beiden Richtungen. Seit Monaten darf dort ohne Ausnahmegenehmigung niemand mehr fahren. "Terra Xpress" über den Ärger darüber und warum anderenorts sogar eine Autobahn zeitweise unbefahrbar ist. Mit viel Engagement betreibt eine Frau in Berlin eine Gaststätte und wohnt praktischerweise direkt darüber. Plötzlich kündigt der Vermieter beides. "Terra Xpress" zeigt, wie der Denkmalschutz zu ihrer großen Hoffnung wird und warum viele Bürger in Riemserort an der Ostsee andererseits gerade nicht gut auf die Denkmalpflege zu sprechen sind.
ZDF
heute NACHRICHTEN
Das informative Magazin versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft und Sport.
ZDF
Wetter WETTERBERICHT
Ob Sonne, Hagel oder Schnee - die Sendung versorgt die Zuschauer immer mit den wichtigsten Wettertrends der nächsten Tage.
ZDF Doku
Berlin direkt POLITIK
Das Politmagazin hieß zunächst "Bonn direkt" und wurde nach dem Umzug von Parlament und Bundesregierung umbenannt. Teil des Programms sind traditionell die "Sommerinterviews", die mit Politikern an deren Urlaubsorten geführt werden.
ZDF Show
Aktion Mensch Gewinner LOTTOZIEHUNG, D 2019
In der Sendung werden die aktuellen Gewinnzahlen der Aktion Mensch-Lotterie präsentiert. Ziel ist es, das gesellschaftliche Miteinander zu fördern sowie die Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Behinderung zu verbessern.
ZDF Doku
Kielings wilde Welt TIERE Wildnis in Gefahr, D 2019
In diesem Teil seiner Expedition wendet sich Andreas Kieling Regionen zu, die einerseits für Tierparadiese stehen, andererseits aber auch Orte des bedrohlichen Artenrückgangs sind. So reist der Tierfilmer rund um die Welt und findet engagierte Wissenschaftler, die sich beispielhaft um den Tier- und Naturschutz kümmern. Vogelforscher auf Island, Naturschützer im Bayerischen Wald und Artenschützer auf Sumatra und den Malediven. Nach aktuellen Schätzungen gibt es auf unserem Planeten rund 8,7 Millionen verschiedene Lebensformen. Nur 76 000 - ein kleiner Bruchteil davon - sind bislang wissenschaftlich erfasst. Es gibt also noch viel zu tun. Die Forschung ist sich einig: Seit dem Verschwinden der Dinosaurier war das Artensterben niemals so groß wie heute. 22 000 bekannte Arten sind akut bedroht. Evolution findet mittlerweile im Zeitraffer statt. Denn überall auf der Welt beschneidet der Mensch den Lebensraum von Pflanzen und Tieren. Zusätzlich erwärmt sich das Klima rasant. Engagierte Wissenschaftler kümmern sich um gefährdete Tiere und unternehmen große Anstrengungen, um ganze Lebensräume zu schützen. So die Mitarbeiter der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt. Auf Sumatra haben sie eine Dschungel-Schule für Orang-Utans aufgebaut. Vor allem verwaiste Tiere werden hier auf ein Leben in Freiheit vorbereitet. Daneben steht der Schutz der gefährdeten Tieflandregenwälder, einem artenreichen Lebensraum, im Fokus der Arbeit. Auf Island trifft Andreas Kieling auf einen engagierten Vogelexperten, der sein Leben den Papageitauchern verschrieben hat. Er nimmt den Tierfilmer mit auf seine jährliche Küstenrundfahrt zu den Kolonien der drolligen Buntschnäbel. Für den Rückgang ihres Bestandes sind die schwindenden Futtergründe im Meer rund um die Nordmeerinsel verantwortlich. Das nächste Ziel ist Madagaskar. Andreas Kieling spürt der Frage nach, warum es ausgerechnet den ganz "großen" und "kleinen" Arten auf dieser Insel so schlecht geht. Wissenschaftler des weltweit engagierten Manta Trusts haben auch die eleganten Schwimmer rund um die Malediven im Blick. Zusammen mit den Forschern unternimmt der Tierfilmer hier atemberaubende Tauchgänge und erfährt viel über das Leben der Mantas. Dass es auch Tierparadiese vor der eigenen Haustür gibt, zeigt Andreas Kieling am Beispiel des Bayerischen Waldes. Hier geht er zusammen mit Experten der Frage nach, wie viel Wildnis wir uns in Deutschland leisten wollen.
25.03.
Kielings wilde Welt TIERE Wildnis in Gefahr, D 2019
ZDF Film
Rosamunde Pilcher: Vertrauen ist gut, verlieben ist besser TV-ROMANZE, D 2014
Nach dem Tod seiner Frau lebt Ben mit seiner pubertierenden Tochter Emma alleine und hat trotz seiner kriminellen Vergangenheit den Sprung in ein bürgerliches Leben geschafft. Ben ist Sicherheitschef des Marshland- Konzerns, einem großen Pharmaunternehmen, das die Zulassung für einen lukrativen Diabetes-Impfstoff bekommen hat. Ein konkurrierendes Unternehmen möchte deshalb den Konzern übernehmen und hat ein sehr attraktives Angebot gemacht. Doch die Firmeninhaber sind sich nicht einig: Anne, die Witwe des Firmengründers, ist dagegen; Jeff, ihr Schwager, möchte es annehmen. Das Zünglein an der Waage ist Rod, Annes Stiefsohn, der demnächst 18 wird und dann über seinen Firmenanteil verfügen kann. Rod ist heimlich in Bens Tochter Emma verliebt, doch die zeigt ihm vorerst die kalte Schulter, bis sie feststellen muss, dass Rod gar nicht so verkehrt ist. Und auch Anne und Ben müssen sich eingestehen, dass sie sich nach der anfänglichen Affäre ineinander verliebt haben. Alles scheint perfekt, bis plötzlich Patty, Bens ehemalige Komplizin und Geliebte, in der Klinik auftaucht. Sie arbeitet für eine gemeinnützige Ärzteorganisation, die gerne die Freigabe des Impfstoffpatents des Marshland-Konzerns haben möchte. Doch Anne und Jeff lehnen ab. Da Patty Ben mit einem Video in der Hand hat, fordert sie von ihm, den Firmencomputer zu hacken und ihr die Rezeptur des Impfstoffs zu besorgen. Ben steht nun vor der Wahl: seine neue Liebe Anne zu bestehlen oder seine Tochter zu retten. Ben entscheidet sich, die Daten zu stehlen, und hofft, dass der Diebstahl bis zu ihm zurückzuverfolgen ist. Zunächst läuft alles nach Plan, doch dann muss auch Anne feststellen, dass Ben sie bestohlen hat, und macht Patty ein "unmoralisches" Angebot.
ZDF
heute journal NACHRICHTEN
Das Magazin geht über einen reinen Nachrichtenüberblick hinaus und bereitet das aktuelle Tagesgeschehen mit Hintergrundinformationen, redaktionellen Beiträgen und Interviews auf.
ZDF
Wetter WETTERBERICHT
Ob Sonne, Hagel oder Schnee - die Sendung versorgt die Zuschauer immer mit den wichtigsten Wettertrends der nächsten Tage.
ZDF Serien
Hanna Svensson - Blutsbande THRILLER-SERIE (Folge: 5), S 2018
Noch immer ist Christian wild entschlossen, den Mördern des Ermittlers Sven das Handwerk zu legen. Nur deshalb hält er das Doppelleben als Polizei-Informant bei dem Mimica-Clan aus. Ziel von Christian, seiner Mutter Hanna Svensson und ihrem Ermittler-Team ist es, zu verhindern, dass die Mimica-Familie den Drogenmarkt Skandinaviens beherrscht. Wird der Clan auf frischer Tat bei einem großen Drogengeschäft ertappt, ist auch Svens Mörder dran. Majmun , der mutmaßliche Mörder von Sven, wurde von Christian mit einem Peilsender an dessen Motorrad versehen. Der Plan sieht vor, dass Majmun ein U-Boot mit Drogen aus Kaliningrad in Empfang nimmt. Unwissentlich führt er die Ermittler zu einem Bootshaus in Ersholmen. Doch Davor stellt den Polizisten eine tödliche Falle. Christian (Adam Pålsson) ist gezwungen zu fliehen, während Davor mit seinen Leuten Hannas Treffpunkt durchsucht und Beweise gegen die Mimicas beseitigt. Zudem deponiert er dort ein Päckchen Heroin. Als die Polizei es findet, wird Hanna beurlaubt. Hanna kann Christian nicht ausfindig machen und sucht Davor auf, um ihn zu bitten, Christian gehen zu lassen - ohne Erfolg. Aber sie weiß jetzt, dass die Mimicas ihn selbst noch nicht gefunden haben. Und Davor muss Christian töten, da dieser inzwischen der einzige Zeuge ist, der die Mimicas hinter Gitter bringen kann. Wird es Hanna gelingen, ihren Sohn rechtzeitig zu finden und ihn vor Davors Rache zu schützen?
25.03.
Hanna Svensson - Blutsbande THRILLER-SERIE (Folge: 5), S 2018
ZDF Doku
ZDF-History PORTRÄT Der Größte - Muhammad Ali, D 2019
Muhammad Ali gilt als einer der größten Sportler aller Zeiten. Seine Strahlkraft geht weit über den Boxring hinaus. Auch in der politischen Arena wird Ali zum Idol vieler Amerikaner. Der dreifache Weltmeister im Schwergewicht setzt im Kampf gegen Rassismus und Unterdrückung sogar seine Box-Karriere aufs Spiel, verweigert den Wehrdienst in Vietnam. Ali nutzt seine große Popularität beharrlich, um für Bürger- und Menschenrechte einzutreten. Mit seinem Selbstbewusstsein bis weit über die Grenze der Arroganz wird Muhammad Ali zu einer der führenden Symbolfiguren der Afroamerikaner. 1965 legt er seinen Namen Cassius Clay ab, nennt sich fortan Muhammad Ali. Zugleich schließt er sich der US-amerikanischen "Nation of Islam" an, die sich durch die Hinwendung zum muslimischen Glauben mehr Rechte verspricht. Seine Tochter Jamillah Ali Joyce, Box-Kommentator Werner Schneyder, der deutsche Fotograf Thomas Hoepker und Autor Jonathan Eig geben einen sehr persönlichen Einblick in das Leben der Sport-Ikone, die selbst eine Parkinson-Krankheit nicht stoppen konnte.
25.03.
ZDF-History PORTRÄT Der Größte - Muhammad Ali, D 2019
ZDF
heute Xpress NACHRICHTEN
ZDF Serien
Hanna Svensson - Blutsbande (Wh.) THRILLER-SERIE (Folge: 5), S 2018
Noch immer ist Christian wild entschlossen, den Mördern des Ermittlers Sven das Handwerk zu legen. Nur deshalb hält er das Doppelleben als Polizei-Informant bei dem Mimica-Clan aus. Ziel von Christian, seiner Mutter Hanna Svensson und ihrem Ermittler-Team ist es, zu verhindern, dass die Mimica-Familie den Drogenmarkt Skandinaviens beherrscht. Wird der Clan auf frischer Tat bei einem großen Drogengeschäft ertappt, ist auch Svens Mörder dran. Majmun , der mutmaßliche Mörder von Sven, wurde von Christian mit einem Peilsender an dessen Motorrad versehen. Der Plan sieht vor, dass Majmun ein U-Boot mit Drogen aus Kaliningrad in Empfang nimmt. Unwissentlich führt er die Ermittler zu einem Bootshaus in Ersholmen. Doch Davor stellt den Polizisten eine tödliche Falle. Christian (Adam Pålsson) ist gezwungen zu fliehen, während Davor mit seinen Leuten Hannas Treffpunkt durchsucht und Beweise gegen die Mimicas beseitigt. Zudem deponiert er dort ein Päckchen Heroin. Als die Polizei es findet, wird Hanna beurlaubt. Hanna kann Christian nicht ausfindig machen und sucht Davor auf, um ihn zu bitten, Christian gehen zu lassen - ohne Erfolg. Aber sie weiß jetzt, dass die Mimicas ihn selbst noch nicht gefunden haben. Und Davor muss Christian töten, da dieser inzwischen der einzige Zeuge ist, der die Mimicas hinter Gitter bringen kann. Wird es Hanna gelingen, ihren Sohn rechtzeitig zu finden und ihn vor Davors Rache zu schützen?
ZDF Doku
Kielings wilde Welt (Wh.) TIERE Wildnis in Gefahr, D 2019
In diesem Teil seiner Expedition wendet sich Andreas Kieling Regionen zu, die einerseits für Tierparadiese stehen, andererseits aber auch Orte des bedrohlichen Artenrückgangs sind. So reist der Tierfilmer rund um die Welt und findet engagierte Wissenschaftler, die sich beispielhaft um den Tier- und Naturschutz kümmern. Vogelforscher auf Island, Naturschützer im Bayerischen Wald und Artenschützer auf Sumatra und den Malediven. Nach aktuellen Schätzungen gibt es auf unserem Planeten rund 8,7 Millionen verschiedene Lebensformen. Nur 76 000 - ein kleiner Bruchteil davon - sind bislang wissenschaftlich erfasst. Es gibt also noch viel zu tun. Die Forschung ist sich einig: Seit dem Verschwinden der Dinosaurier war das Artensterben niemals so groß wie heute. 22 000 bekannte Arten sind akut bedroht. Evolution findet mittlerweile im Zeitraffer statt. Denn überall auf der Welt beschneidet der Mensch den Lebensraum von Pflanzen und Tieren. Zusätzlich erwärmt sich das Klima rasant. Engagierte Wissenschaftler kümmern sich um gefährdete Tiere und unternehmen große Anstrengungen, um ganze Lebensräume zu schützen. So die Mitarbeiter der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt. Auf Sumatra haben sie eine Dschungel-Schule für Orang-Utans aufgebaut. Vor allem verwaiste Tiere werden hier auf ein Leben in Freiheit vorbereitet. Daneben steht der Schutz der gefährdeten Tieflandregenwälder, einem artenreichen Lebensraum, im Fokus der Arbeit. Auf Island trifft Andreas Kieling auf einen engagierten Vogelexperten, der sein Leben den Papageitauchern verschrieben hat. Er nimmt den Tierfilmer mit auf seine jährliche Küstenrundfahrt zu den Kolonien der drolligen Buntschnäbel. Für den Rückgang ihres Bestandes sind die schwindenden Futtergründe im Meer rund um die Nordmeerinsel verantwortlich. Das nächste Ziel ist Madagaskar. Andreas Kieling spürt der Frage nach, warum es ausgerechnet den ganz "großen" und "kleinen" Arten auf dieser Insel so schlecht geht. Wissenschaftler des weltweit engagierten Manta Trusts haben auch die eleganten Schwimmer rund um die Malediven im Blick. Zusammen mit den Forschern unternimmt der Tierfilmer hier atemberaubende Tauchgänge und erfährt viel über das Leben der Mantas. Dass es auch Tierparadiese vor der eigenen Haustür gibt, zeigt Andreas Kieling am Beispiel des Bayerischen Waldes. Hier geht er zusammen mit Experten der Frage nach, wie viel Wildnis wir uns in Deutschland leisten wollen.
ZDF Doku
Die Europa-Saga DOKUMENTATION Was uns antreibt - was wir uns nehmen, D 2017
Diese Folge erzählt die Geschichte der europäischen Expansion von den Wikingern bis zum Britischen Empire: Warum zog es die Europäer in die Weite, wie bekamen sie Macht über Teile der Welt? Europa und die Welt, eine Historie von Entdeckergeist und Unternehmertum, aber auch von Imperialismus, Unterdrückung und Ausbeutung. Historiker Christopher Clark führt die Zuschauer an Ausgangspunkte des Aufbruchs wie Lissabon, Amsterdam und London. Und er begibt sich an Bord der "Endeavour", jenes Schiffes, mit dem James Cook die Südsee erforschte und Australien für Großbritannien in Besitz nahm. Warum zog es die Europäer immer wieder in die Weite? "Weil wir ein Kontinent der engen Räume, aber auch der Küsten sind", erklärt Professor Clark. Die Griechen, Römer und Wikinger machten es vor, nahmen Europas Küstenregionen in Besitz. Über die Seewege der Hanse kam Wohlstand in Hunderte nord- und mitteleuropäische Städte. Heute wird dieser Handelsbund gern als Vorläufer der Europäischen Union gepriesen. Im Süden geschah der globale Aufbruch vom Mittelmeer aus: Venedig begründete die Handelswege nach Asien, von Spanien aus erfolgte schließlich der Schritt in die Neue Welt. Nord- und Südamerika gaben Millionen von Europäern Hoffnung - aber die Bevölkerung der eroberten Länder fiel dem zum Opfer, wurde versklavt, ihre Kulturen zerstört. Noch vor 100 Jahren konnte man von einem europäischen Weltreich sprechen. Christopher Clark schildert auch, wie der Machtkampf der Rivalen in den Ersten Weltkrieg führte, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts.
ZDF Doku
ZDF-History (Wh.) PORTRÄT Der Größte - Muhammad Ali, D 2019
Muhammad Ali gilt als einer der größten Sportler aller Zeiten. Seine Strahlkraft geht weit über den Boxring hinaus. Auch in der politischen Arena wird Ali zum Idol vieler Amerikaner. Der dreifache Weltmeister im Schwergewicht setzt im Kampf gegen Rassismus und Unterdrückung sogar seine Box-Karriere aufs Spiel, verweigert den Wehrdienst in Vietnam. Ali nutzt seine große Popularität beharrlich, um für Bürger- und Menschenrechte einzutreten. Mit seinem Selbstbewusstsein bis weit über die Grenze der Arroganz wird Muhammad Ali zu einer der führenden Symbolfiguren der Afroamerikaner. 1965 legt er seinen Namen Cassius Clay ab, nennt sich fortan Muhammad Ali. Zugleich schließt er sich der US-amerikanischen "Nation of Islam" an, die sich durch die Hinwendung zum muslimischen Glauben mehr Rechte verspricht. Seine Tochter Jamillah Ali Joyce, Box-Kommentator Werner Schneyder, der deutsche Fotograf Thomas Hoepker und Autor Jonathan Eig geben einen sehr persönlichen Einblick in das Leben der Sport-Ikone, die selbst eine Parkinson-Krankheit nicht stoppen konnte.
ZDF Doku
Tel Aviv - Lebensfreude trotz allem DOKUMENTATION, IL 2018
Tel Aviv, Israels Aushängeschild für Lebensfreude und Leichtigkeit, präsentiert sich als westliche Metropole im Nahen Osten, als Berlin am Mittelmeer mit orientalischer Prägung. Aufregend, chaotisch und voller Widersprüche ist Tel Aviv. Die prachtvolle Strandpromenade und die vielen stylishen Bars ziehen Einheimische und Touristen aus aller Welt an. Die Tel Avivis lieben ihre Stadt, auch wenn sie laut und dreckig ist und stinkt und oft ein rauer Ton herrscht. Auch der Schwabe Norbert Hoepfer hat sich für das Leben hier entschieden. Der Putzmeister restauriert Häuser im berühmten Bauhausviertel, der "Weißen Stadt". Überall in Tel Aviv wird gebaut, 70 Jahre nach der Staatsgründung Israels 1948. Der Schwabe berichtet auch, was er macht, wenn in Tel Aviv wieder einmal die Sirenen heulen. Denn obwohl niemand die Realität in Israel so gut verdrängen kann wie die Tel Avivis, liegt die Stadt doch mitten im Konfliktgebiet. Und wenn die Hamas, wie zuletzt 2014, Raketen aus Gaza schießt und jeder nur 15 Sekunden hat, um in einem Bunker Schutz zu suchen, dann ist sie plötzlich auch hier spürbar, die Angst vor Terror und Krieg. In Jerusalem beten die Leute, in Haifa arbeiten sie, und in Tel Aviv wird gelebt, heißt es in Israel. Und zum guten Leben gehört Matkot, Israels heimlicher Nationalsport. Eine Art Strandtennis, laut und nervig, aber irgendwie macht es auch süchtig, sagt Amnon Nissim. Der 72-Jährige ist Matkot-König und hat sogar ein Museum, durch das er Besucher gern führt, wenn er nicht gerade am Strand ist, wo er - klar - Matkot spielt. Musik an, Kippa auf, und ab geht es mit dem Party-Bus quer durch die Stadt: Orthodoxe Hippies sind so jedes Wochenende in Tel Aviv unterwegs. Ihre Mission: Glaube durch Lebensfreude. Kaum ruhiger geht es im arabischen Stadtteil Jaffa im Laden von Rami Gilucha zu; hier ist nie ein Stuhl frei. Der Barbier ist gläubiger Jude, seine Familie stammt aus Usbekistan. In sein Geschäft dürfen nur Männer, fremde Frauen darf Rami nicht anfassen. Und doch könnte die Mischung seiner Kunden bunter nicht sein: Juden, Araber und Christen, alle schwören auf Ramis Handwerk, und alle wollen in seinem Laden die neuesten Jaffa-Gossips hören. So feiern sie das Leben in Tel Aviv, obwohl - oder gerade weil - sie von Chaos umringt sind.
ZDF
ZDF.reportage (Wh.) WOHNEN Wohnstress - Mieterangst, D 2019
Es ist "Monopoly" in Deutschlands Städten: kaufen, verkaufen, sanieren. Miete erhöhen, spekulieren. Ein Spiel auf dem Rücken der Mieter? Trotz Mietpreisbremse und zusätzlicher Investitionen steigen die Wohnkosten scheinbar unaufhaltsam weiter. Es fehlen schlicht Wohnungen. Statt der benötigten 400 000 neugebauten Wohnungen werden jährlich nur gut 260 000 fertig. Dazu fallen jedes Jahr immer mehr Sozialwohnungen aus der Mietpreisbindung. Investoren kaufen die Wohnungsbestände auf, modernisieren im großen Stil und wälzen die Kosten in Form von Mieterhöhungen auf die Bewohner ab - zusätzlich zu den seit Jahren steigenden Nebenkosten. Die Menschen stoßen an die Grenzen ihrer finanziellen Belastbarkeit. Und für eine eigene Immobilie fehlt vielen Normalverdienern schlicht das Geld, denn die Kaufpreise steigen in unbezahlbare Höhen. Ein Grund dafür ist die steigende Nachfrage - auch aus dem Ausland. Die "ZDF.reportage" begleitet Gewinner und Verlierer des Mietwahnsinns. Zum Beispiel Jana B. Die dreifache Mutter ist mehrfach mit ihrer Miete im Verzug gewesen. Nach einer Abmahnung machte ihr Vermieter ernst und kündigte ihr fristlos. Für die Mutter ein Albtraum: Auf dem Berliner Wohnungsmarkt ist sie mit ihrem geringen Einkommen so gut wie chancenlos. In Konstanz wehrt sich eine Mieterinitiative gegen einen großen Wohnungs-Konzern. Der lässt mehrere Wohnblocks aufwendig modernisieren und will die Kosten auf die Miete umlegen. Doch Bewohner wie Rentnerin Sieglinde M. wissen nicht, wie sie die angekündigten Mietsteigerungen bezahlen sollen. In Potsdam kämpft ein Kleingartenverein ums Überleben. Ein Immobilienunternehmen hat das Grundstück, auf dem die Kleingartenanlage steht, aufgekauft und möchte dort Wohnungen bauen. Das Immobilienunternehmen will die Kleingärtner räumen lassen. Es kommt zum Showdown am Gartenzaun. Doch es gibt auch Profiteure des Kampfes um Wohnungen. Der Berliner Makler Mike T. vermittelt teure Immobilien an solvente Kunden. Viele kommen aus dem Ausland, weil sie deutsche Immobilien als Wertanlage betrachten. Sein Kunde kommt diesmal aus Norwegen: Der Unternehmer Kristian M. sucht eine Wohnung in einer Top-Lage. Dafür hat er ein Budget von bis zu einer Million Euro zur Verfügung. Die "ZDF.reportage" unterwegs im Mieterland Deutschland.
ZDF
ZDF-Morgenmagazin REPORTAGE
Das erste Mal auf Sendung ging das Format im Juli 1992, um die Zuschauer über die aktuellen Ereignisse des Zweiten Golfkrieges zu informieren. Heute berichtet es über Wissenschaft, Kultur und Sport.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN